Das Hotel Kempinski Berchtesgaden – Wohlfühlambiente mit imposantem Panoramaausblick

Wer Natur und frische Bergluft erleben möchte, kommt in dem auf 1000 Höhenmetern gelegenen Hotel ganz auf seine Kosten – und genießt dabei den herausragenden Komfort und Luxus, für den der Name Kempinski seit Langem steht.

Im malerischen Berchtesgadener Land, umgeben von der Bergkulisse aus Watzmann, Untersberg und Kehlstein, beeindruckt das Kempinski Berchtesgaden durch seine traumhafte Alleinlage inmitten unberührter Natur. Der klare, moderne Bau schmiegt sich entlang einer Hügelkuppe und fügt sich durch seine Architektur mit viel Holz und Glas harmonisch in die Alpenlandschaft. Die Lage des Hotels bietet dem Gast einen beeindruckenden Rundumblick, der architektonisch in dem hufeisenförmigen Gebäude aufgegriffen wird.

Gemütliches Design mit modernen Akzenten

„Im Kempinski hat man das Gefühl, der Natur ganz nah zu sein. Das beginnt in der weitläufigen Lobby beim Blick durch die meterhohe Glasfassade und setzt sich in den stilvollen Hotelzimmern mit den großzügigen Panoramafenstern fort“, beschreibt Andrea Saam von berge-exclusiv.de. Im Inneren dominieren sanfte Erdtöne und Materialien wie Holz, Leder und Naturstein. Kronenleuchter mit Hirschgeweih, rustikale Eichenböden, ein großer offener Kamin sowie die an eine Felswand erinnernde sieben Meter hohe Natursteinwand in der Lobby vermitteln eine alpine Wohlfühlatmosphäre.

kempinski-berchtesgaden-07

Durchatmen und die Seele baumeln lassen – in komfortablen Zimmer und Suiten der Extraklasse

Moderne Gemütlichkeit lautet auch das Motto in den insgesamt 138 Zimmern und Suiten des Kempinskis in Berchtesgaden. Die lichtdurchfluteten, geräumigen Zimmer unterteilen sich in die Kategorien Superior, Executive Bergblick, Deluxe Terrasse und Deluxe Bergblick und verfügen wahlweise über Panoramafenster, Balkon oder Terrasse. Die Ausstattung bietet allen Komfort für einen erholsamen Aufenthalt, den sich der Gast mit Schokolade und Knabbereien aus der Region sowie Champagner aus der großzügig bestückten Minibar versüßen kann. Noch mehr Entspannung bietet ein Schaumbad im luxuriösen, marmornen Badezimmer, das zusätzlich mit separater Dusche und Regendusche ausgestattet ist.

kempinski-berchtesgaden-06

Refugium für Erholungsuchende und Wellnessfreunde

Wem das nicht genug ist, der darf sich über das umfangreiche Wellnessangebot freuen. Im Zentrum der Spa-Philosophie des Hauses steht die europäische Bäderkultur, ganz im Einklang mit den Jahreszeiten und unter Verwendung regional gewonnener Inhaltsstoffe. Zu den von der Region inspirierten Behandlungen zählen zum Beispiel die Salzsteinmassage, das alpine Kräuterritual oder ein Kräuterbad in der Private Spa Suite. In dem 1.400 Quadratmeter großen Spa-Bereich lässt es sich herrlich relaxen. Liegen am Innenbecken laden mit Blick auf die umgebende Landschaft zum Entspannen ein. Weitere Highlights für wellnessbegeisterte Gäste im Hotel Kempinski Berchtesgaden sind die Meditationslounge mit Wasserbett-Schwebeliegen, eine Sauna mit Dampfbad, das beheizte Außenbecken sowie ein modernes Fitness-Center und Personal Trainer für das individuelle Yoga- und Sportprogamm.

kempinski-berchtesgaden-05

Himmlische Gaumenfreuden aus regionalen Qualitätsprodukten

Kulinarischen Genuss auf höchstem Niveau erwartet den Besucher in den zwei hoteleigenen Restaurants. Der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Küchenchef Ulrich Heimann verzaubert seine Gäste im LE CIEL – auf Französisch „Der Himmel“ – mit Köstlichkeiten der klassischen französischen Küche aus Bio-Produkten, die er von regionalen Erzeugern erhält. „Der regionale Bezug ist hier nicht bloß ein Trend, sondern wurde in allen Bereichen konsequent verinnerlicht und umgesetzt“, so Andrea Saam weiter. Davon zeugt auch die gehobene, regionale Küche des zweiten Restaurants Johann Grill, benannt nach dem Erstbesteiger der Watzmann-Ostwand im Jahr 1881.

kempinski-berchtesgaden-03

Vom Sonnenuntergang bis zur Schnapsprobe

Den Gästen im Kempinski steht Manuel Huber als Activity Concierge zur Verfügung. Mit großer Expertise, Wissen über die Region und selbst ein begeisterter Bergliebhaber steht er für die individuelle Planung sämtlicher Aktivitäten zur Verfügung. Der Activity Concierge sorgt für ein Rundum-sorglos-Paket und so für einen unvergesslichen Urlaub. Für Familien mit Kindern, egal in welchem Alter, erstellt er ein kurzweiliges Programm vom Zoobesuch bis hin zur Märchenwanderung, Klettertrainings und Minigolfduellen. Perfekt sind seine Tipps auch bei Regenwetter: In der Enzian-brennerei Grassl, von der auch das Hotel den berühmten Schnaps aus der heimischen Enzianwurzel bezieht, kommen die Erwachsenen voll auf ihre Kosten. Spannend für Klein und Groß wird es im unterirdischen, weit verzweigten Netz aus dunklen Salzstollen und geheimnissvollen Grotten, für die das Berchtesgadener Land weithin bekannt ist. Abenteuerlustige erhalten ein maßgeschneidertes Programm mit Nervenkitzelgarantie.

 

Text: as / Fotos: kempinski, as

Kempinski Hotel Berchtesgaden
Hintereck 1
83471 Berchtesgaden Deutschland
Telefon: +49 8652 9755 0
Fax: +49 8652 9755 9999
E-Mail: info.berchtesgaden@kempinski.com,
Internet: http://www.kempinski.com/de/berchtesgaden/kempinski-hotel-berchtesgaden