Einzigartig familienfreundlich – das exklusive Naturhotel Forsthofgut in Leogang

Wer ein erstklassiges Hotel in den Alpen sucht, in dem die ganze Familie auf ihre Kosten kommt, sollte das Naturhotel Forsthofgut im Salzburger Land wählen. Familienfreundlich wie kaum ein anderes Hotel empfängt es Groß und Klein und präsentiert unter anderem das erste Kinderbauerndorf. Malerisch gelegen am Fuße des Asitz direkt am Wald liegt das viersternesuperior Hotel Forsthofgut auf 5-Sterne Niveau. Urlauber genießen in dieser einzigartigen Umgebung die Ruhe der Berge. Die Skipisten des “Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang” liegen direkt am Hotel. Der Skikindergarten ist nur 150 Meter entfernt. Hier kommen Alt und Jung voll auf ihre Kosten.

Familiäre Urlaubsatmosphäre im direkten Kontakt zur Natur

Die Hoteliersfamilie Schmuck hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Naturhotel Forsthofgut als einen ganz besonderen warmherzigen Erlebnisort für Groß und Klein zu gestalten. Der Tradition und einer authentischen Heimatliebe verpflichtet bietet Hotelier und Inhaber Christoph Schmuck gemeinsam mit seiner aus Jochberg bei Kitzbühel stammenden Partnerin Christina Hochfilzer ein exklusives Ambiente. Die 30.000 Quadratmeter große Gartenanlage und der herrliche Bio-Badesee beeindrucken Gäste ebenso wie das hoteleigene Wildgehege. „Ich finde es bezaubernd, dass Hotelier Christoph Schmuck seine Gäste mit zur Wildtierfütterung nimmt. Nicht nur für Kinder ist die Begegnung mit dem scheuen Damwild ein tolles Erlebnis“, berichtet Alexander Saam von berge-exlusiv.de. Liegeinseln und eine behagliche Sonnenterrasse aus Kiefernholz laden im Sommer zum Entspannen an der klaren Luft von Leogang ein. Unter den Sonnensegeln im Gartengelände des Naturhotels Forsthofgut wirken sanfte Yoga- und Qi Gong-Übungen besonders heilsam. Das wohl der Gäste liegt Christina und Christoph sehr am Herzen. Es gibt jetzt schon Überlegungen, dass Spa und Wellness Angebot zu erweitern und den Wünschen und Bedürfnissen der Gäste weiter anzupassen.

Forsthofgut-07

Die Zimmer und Suiten im Forsthofgut: So luxuriös kann Familienurlaub sein!

Durch und durch stimmig ist das Zusammenspiel von Tradition und Moderne in den 96 Zimmern und Suiten im Naturhotel Forsthofgut. Handgefertigtes Mobiliar und hochwertige Technik erwarten Sie in Ihrem Wohnbereich; feine alpine Textilien wie Loden und Filz stiften heimatliche Behaglichkeit. Ein besonderes Erlebnis ist der Aufenthalt in den lichtdurchfluteten Chalet-Suiten im Dachatelier des Hotels Forsthofgut. „Auf der großen Sonnenterrasse der Luxus-Suite fühlte ich mich der Gebirgswelt von Leogang ganz nah“, schwärmt Alexander Saam. Hier findet der Gast auch seine eigene Panorama-Sauna auf der Terrasse und eine frei stehende Badewanne, ebenfalls mit Panoramablick! Das Interieur der 145 Quadratmeter großen Suiten mit exklusivster Hightech-Ausstattung, eine „Mini-Maxi“ Bar, Teleskop für große und kleine Sternengucker und offenem Kamin lässt kaum einen Wunsch offen.

Forsthofgut-03

Unvergessliche Glücksmomente für Kinder

Das Pinzgauer miniGUT auf dem Forsthofgut-Gelände ist das erste hoteleigene Kinderbauerndorf. Die Jüngsten können hier frisch gelegte Eier einsammeln oder helfen, wenn die Schweine und Hühner gefüttert und die Ponys versorgt werden müssen. An sechs Tagen in der Woche wird eine Kinderbetreuung für den Nachwuchs ab zwei Jahren angeboten. Auch Kutschfahrten, Rodeln und Kinderskikurse sind möglich. Wenn dann noch Hotelier Schmuck zur atemberaubenden Fackelwanderung einlädt, werden kleine Kinderaugen ganz groß! Sollte nach so vielen spannenden Erlebnissen der Magen knurren, verwöhnt die Hotelküche im Forsthofgut die Kleinsten mit einem kindgerechten Mittagstisch im Rahmen der Kinderbetreuung.

Natürliche Gourmetküche im Forsthofgut

Die Marmelade beim Frühstücksbuffet ist von der Seniorchefin des Naturhotels Forsthofgut, Rosemarie Schmuck, selbst zubereitet. „Die übrigens zur Weihnachtszeit schon einmal einige tausend liebevoll leckere Plätzchen für die Gäste backt“, wie Christina Hochfilzer verriet. Ergänzt wird die süße Köstlichkeit durch eine verführerische Vielfalt über hundert erlesener Bioprodukte aus der Region, wie Käse von der Seealm und köstliche Bio-Salami. Heimische Lieferanten sorgen für die Zutaten der Naturküche, die das Familienhotel Forsthofgut im alpinen Wohlfühlambiente bietet. Wer im “echt”, dem Fine-Dining-Bereich für höchstens 20 Gäste, Platz nimmt, der genießt nicht nur exklusive Privatsphäre, sondern auch ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse: So schmeckt Natur im Forsthofgut!

Forsthofgut-09

Das waldSPA im Forsthofgut

Über den Barfußpfad geht es auf eine einsame Waldlichtung, wo kraftspendende “Wald- und Wiese-Behandlungen” die Lebensgeister ganz neu wecken. Im Naturhotel Forsthofgut ist auch die SPA-Landschaft wirklich innovativ und ganz besonders naturnah, die Verbundenheit zum Wald ist überall spürbar. Das Konzept lebt von den heilsamen Naturprodukten des Waldes und hat sich zugleich den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft verschrieben. Auf 1.800 Quadratmetern erwartet die Gäste eine einzigartige Wellness-Landschaft im alpinen Design und mit zahlreichen Entspannungsangeboten. Entdecken Sie in Europas erstem Wald-Spa die Energien der Wälder von Leogang!

Weitere Fotos

Forsthofgut-04 Forsthofgut-06 Forsthofgut-08 Forsthofgut-11

 

Text: as / Fotos: hotel, as

Hotel Forsthofgut
Familie Schmuck
Hütten 2 | A-5771 Leogang
Telefon: +43 6583 8561
Fax: +43 6583 8561 77
E-Mail an: info@forsthofgut.at
http://www.forsthofgut.at