Eines für alle – Saalbach-Hinterglemm

In Saalbach–Hinterglemm ist der perfekte Urlaub wahrlich keine Frage der Jahreszeit. Im Winter als eines der modernsten Skigebiete bekannt und beliebt, entdecken Urlauber im Sommer hier ein abwechslungsreiches Wander-, Bike- und Erholungsgebiet.

Im Winter, wenn der Schnee die Hänge der umliegenden Berge in ein weißes Kleid hüllt, kommen die einmaligen Wintersportmöglichkeiten der Region zum Tragen. Die Skisaison in Saalbach-Hinterglemm wird so zu einem ganz besonderen Erlebnis.


Große und kleine Skihasen entdecken an 55 Skiliften ihre Wunschabfahrt in kristallklarer Luft auf den in der Sonne glitzernden Schneehängen. Mit den 200 Pistenkilometern für unterschiedliche Ansprüche finden alleine Anfänger auf 90 Kilometern Raum für ungestörte Übungsschwünge. Auf 15 Kilometern schwarzer Abfahrten können Fortgeschrittene und Profis ihr Können unter Beweis stellen. Langläufer freuen sich auf 120 Kilometer bestens gespurter Loipen – von der kleinen Dorfrunde in Leogang bis zum anspruchsvollen Pirzbichl-Loop. Ob WM-Abfahrtstrecke oder sanfte Hänge: Breite, gut präparierte Pisten machen das Gebiet zu einem wahren Paradies für Skifahrer. Mit modernen und innovativen Ausbauten überrascht die Gemeinde ihre Urlauber dabei jedes Jahr aufs Neue. Gleich, welche Bretter dem Gast die Welt bedeuten: Ob Langlauf- und Abfahrts-Ski oder Snowboards – der Skicircus Saalbach-Hinterglemm weiß, was Pistenflitzer, coole Carver und tollkühne Freerider sich für die schönsten Tage des Jahres wünschen.

Skicircus Saalbach-Hinterglemm für Familien? Natürlich günstig!

Viele attraktive Sonderangebote wie die Bonus-Skitage und der Montelino Skipass ermöglichen Familien mit Kindern neben dem Fahr- auch ein Sparvergnügen. So gilt zum Beispiel ab 15. März das Angebot Family Unlimited, bei dem pro buchendem Erwachsenen ein Kind gratis im Zimmer mitwohnt. Und auch bei Skipässen warten familienfreundliche Bundles.

Unvergessliche Tage im Schnee für Groß und Klein

Während die Erwachsenen den ungetrübten Abfahrtsspaß genießen, lernt der Nachwuchs schon ab drei Jahren unter fachlicher Anleitung gekonnt erste Schwünge oder erlebt die bunte Mini-Clown-Welt unter Aufsicht ausgebildeter Erzieherinnen. Daneben warten Rodel- und Eislaufbahnen, Tennisplätze und winterliches Bogenschießen auf den gemeinsamen Familien-Spaß.

Skicircus Saalbach-Hinterglemm: mehr als nur Skifahren

Zum ultimativen Schneespaß gehören in Sahlbach-Hinterglemm mehr als nur die Bretterln. Rasant wird es, wenn es beim Snowtubing auf dicken Reifen abwärts geht. Selber einmal Pistenraupe fahren oder mit dem Ice-Cart rasante Kurven drehen? Bitte sehr: Saalbach-Hinterglemm hat ein Herz für Geschwindigkeits-Freaks. Snowparks oder der Ski- und Boardercross warten auf Speed-Hungrige. Und wer am liebsten gleich abhebt, wagt sich ans Paragliding, solo oder beim Tandemflug.

Natürlich (und) gemütlich

Bei all den tollkühnen Highlights kann auch eine Verschnaufpause zur Erholung nicht schaden. Dafür finden sich herrlich ruhige Winterwanderwege. Über 140 Kilometer Wege in der einzigartigen Berglandschaft gilt es zu erwandern oder ganz romantisch und kuschelig warm eingehüllt bei einer Pferdeschlittenfahrt an sich vorüberziehen zu lassen.

Kulinarisches in Saalbach-Hinterglemm: deftig, raffiniert und lecker

„Die Küche im Skiparadies Saalbach-Hinterglemm ist so anspruchsvoll, variabel und individuell wie die Gäste der Region selbst und verführt bei heimischen Spezialitäten zu hingebungsvollem Schlemmen“, ist sich Alexander Saam von berge-exklusiv.de sicher. Ob Pinzgauer Almküchlein oder Kasnocken und die beliebten Ripperl – ebenso wie bei der Wahl der Unterkunft ist auch in der köstlichen Speisekammer für jeden Geschmack und Geldbeutel das Passende dabei. Besonders authentisch geht´s auf den vielen Almhütten zu, wo es nach einem erlebnisreichen Tag am Abend besonders gesellig wird. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst!

 

 

Luxus ganz unter sich im Wiesergut in Saalbach-Hinterglemm

Wo rasante Ski-Abfahrten ausgangs der Gemeinde Hinterglemm zu Tal kommen, setzt das Design- und Wellnesshotel Wiesergut außergewöhnliche Akzente. Wie ein Gemälde umrahmt die majestätische Bergwelt das exklusive Schmuckstück der Familie Kröll.

Ganz getreu der Maxime „Weniger ist Mehr“ stellt das Wiesergut nach seiner innovativen Neugestaltung ein erlebenswertes Paradebeispiel für geschmackvolles Design ohne Schnickschnack dar. Hochwertige Materialien und von der Sonne durchflutete Räumlichkeiten verbinden auf raffinierte Weise die liebenswerten Traditionen mit dem Wunsch der Gäste nach moderner Exklusivität. Alexander Saam von berge-exklusiv.de sagt dazu: „Höchster Komfort soll nicht ins Auge stechen, sondern muss allgegenwärtig unauffällig präsent sein wie im Wiesergut.“ Neben der besonderen Herzlichkeit der Gastgeber-Familie und ihres Teams sind es vor allen Dingen die klare Struktur und die Kombination der natürlich wirkenden Einrichtung, die vom ersten Augenblick an mit einem besonderen Wohlempfinden umarmen.

Für stressgeplagte Seelen eine wertvolle Auszeit

Wer in der beliebten Bergregion von Saalbach-Hinterglemm die Exklusivität der Ruhe sucht, wird im Wiesergut fündig. Mit lediglich 17 Berghof- und sieben Garten-Suiten bleibt der Gast jederzeit König und verschwindet nicht in der Anonymität unendlicher Hotelflure. Klar und aufs Wesentliche reduziert, wie die umgebende Natur selbst, zeigt sich die geschmackvolle Einrichtung der Räumlichkeiten. Naturbelassene heimische Hölzer, zeitlos elegante Steine, edles Leder und weiche Naturstoffe vermitteln Behaglichkeit und gönnen der stressgeplagten Seele eine wertvolle Auszeit. Deckenhohe Glasfronten in den loftähnlichen Gartensuiten fangen jeden wundervollen Sonnenstrahl ein und gewähren einen atemberaubenden Panorama-Blick von den beiden über 55 Quadratmeter ineinander übergehenden offenen Wohnebenen. Die freistehende Badewanne innen und der mit warmem Quellwasser verwöhnende Hotspot auf der Terrasse gewähren einen direkten Blick gen Himmel. Für besonders romantische Momente sorgt knisterndes Feuer im Kamin. Ähnlich ansprechend in puncto Luxus und Design verzaubern die 35 bis 45 Quadratmeter großen Gutshof-Suiten und die beiden Familien-Suiten im Wiesergut mit herrlichem Ausblick auf die einmalige Bergwelt und das Tal von Hinterglemm.

Althergebrachtes neu inszeniert

Einst ein traditioneller Bauernhof, bezieht die qualitätsbewusste Küche des Wiesergut noch heute einen Großteil der zu verarbeitenden Lebensmittel aus eigener Herstellung. Die einzigartige Erntefrische und die Auswahl an heimischen Erzeugnissen wie Obst, Gemüse, Wildkräuter, Fleisch, Eier und Milch ermöglichen eine kulinarische Geschmacksvielfalt, die dem Luxus der Unterkunft in nichts nachsteht. Traditionsreiches im Gewand moderner Küche verblüfft mit einfachen Gerichten in bemerkenswerter Variation. Schon früh am Morgen lockt der unwiderstehliche Duft frisch gebackenen Brotes an den Frühstückstisch. In Piazza und Restaurant heißt es für Gaumen und Magen: Willkommen im Wiesergut! Einen besonderen Mittelpunkt kulinarischer Zaubereien bildet der Wiesergut-Feuerring des namhaften Künstlers Andreas Reichlin. Am massiven Stahlplattengrill verwandelt der Küchenchef so manches Barbecue in ein unvergessliches Erlebnis unter dem Salzburger Himmel.

Zeit und Zuwendung im Wiesergut Spa

Was dem Alltag fehlt und sich doch jeder wünscht, hält der Wellnessbereich des Hotels Wiesergut bereit: Zeit und Zuwendung. Ob im 18 Meter langen Edelstahl-Pool mit Panoramablick, in der Sauna oder bei einer der entspannenden und wohltuenden Anwendungen im Wiesergut Spa – Seele und Körper, gestresst vom hektischen Alltag, finden zueinander und erhalten neue Energie. Neben Wintersport, Biken und Wandern bietet der Fitness-Parcours Spaß an Bewegung.

Ein ganz besonderes Schmankerl auf 1.500 Meter

Für ein Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art sorgt die ebenso von der Familie Kröll betriebene Wieseralm am Reiterkogel im Skigebiet von Saalbach Hinterglemm. Ob Steaks von heimischen Rindern, eine zünftige Jause oder exquisite süße Versuchungen, die Küche der Wieseralm lässt garantiert keine Wünsche offen. Mit der Reiterkogelbahn erreicht man die Alm in wenigen Minuten. Gästen des Hotels steht ein reservierter Bereich zur Verfügung.

 

 

Der große Winterspaß rund um Leogang

Die Natur rund um Leogang im Salzburger Land verwöhnt Urlauber mit Kontrasten. In dieser eindrucksvollen Landschaft, im Skizirkus Saalbach Hinterglemm Leogang, gibt es Angebote für alle Bedürfnisse.

200 hervorragend präparierte Pistenkilometer im Gebiet Saalbach Hinterglemm Leogang locken Gäste aus nah und fern. Die abwechslungsreiche Winterwelt von Leogang wird unterschiedlichsten Ansprüchen und Fähigkeiten gerecht. Allein 90 Kilometer blaue Pisten stehen Anfängern für geruhsames Üben erster Schwünge zur Verfügung. So findet der Nachwuchs rund um Leogang gefahrlos und bestens angeleitet den ersten Spaß am Skifahren! Profis lieben Pulverschnee und die Buckelpisten im schier endlosen Skizirkus von Saalbach-Hinterglemm-Leogang, die schwarze WM-Abfahrt ist die Krönung der rasanten Pistenfreuden.

Weiße Erlebnisregion Leogang

Das touristische Angebot mit moderner Erlebnisqualität ist die perfekte Ergänzung zu großartige Bergwelt in der Region von Leogang und Saalbach-Hinterglemm. So ist schon die Gipfelfahrt mit der neuen 6er-Sesselbahn Wetterkreuz dank Sitzheizung und Bubble ein besonders komfortables Vergnügen. Verwegene Snowboarder und Freestyler finden mit dem Nitro Snowpark und dem Fun-Park am Asitz ihre Reviere. An der Bahn in Hinterglemm lockt der völlig neugestaltete Nightpark mit dem Slogan „Fun unlimited“. „Leogang ist so sicher im Informationszeitalter angekommen wie seine vielen jungen und jung gebliebenen Gäste“, so Alexander Saam von berge-exklusiv.de. Diese nutzen neue Skizirkus-Apps für iPhone und Blackberry und freuen sich über kostenfreie WLAN-Hotspots an Berg- und Talstationen.

Nordisches Skivergnügen rund um Leogang

Nicht nur Skifahren, auch Langlaufen ist Saalfelden Leogang möglich. Über 150 Kilometer top gepflegte Loipen für alle Ansprüche und jeden Stil laden dazu ein die Landschaft in kristallklarer Luft zu entdecken. Einige der Loipen führen bis nach Maria Alm oder in die Biathlon Weltcup-Metropole Hochfilzen. Langlauf Freunde lieben die facettenreichen Loipen von Leogang.

Was der Winter in Leogang sonst noch bietet

Wer noch mehr erleben will als den Pistengenuss, wagt sich auf eine der längsten und  schnellsten Stahlseilrutschen der Welt. Flying Fox XXL heißt das Erlebnis, wenn die luftige Fahrt vom Asitz, dem Hausberg von Leogang, bis zu 130 Stundenkilometer annimmt. Das Adrenalin steigt – und die Aussicht auf die umgebende Gebirgswelt ist einzigartig! Ähnlich rasant rodelt man vom Asitz ins Tal, zweimal in der Woche sogar nachts bei Flutlicht.

Urige Almhüttenkulinarik für hungrige Helden

„Rund um Leogang finden Sie die größte Hüttendichte in den Alpen. Freuen Sie sich auf eine schmackhafte Stärkung aus der traditionellen Pinzgauer Almküche“, empfiehlt Alexander Saam von berge-exklusiv.de. Unterkünfte für jedes Budget und jeden Anspruch, Après-Skivergnügen vom Feinsten und das reiche Kultur- und Shoppingangebot im nahegelegenen Saalfelden ergänzen die Freuden des Skifahrens beim Aufenthalt in Leogang. Entdecken Sie die schönsten Seiten des Winters im Salzburger Land!

 

 

Ski unlimited im Skicircus Saalbach Hinterglemm

Skipisten soweit das Auge reicht. Von sanften Hängen über weite Carvingpisten bis hin zur schwarzen WM-Abfahrt, von top geshapten Funparks über unberührte Variantenabfahrten bis zur fordernden Buckelpiste. Egal ob cooler Snowboarder, trickreicher Freerider oder sportlicher Carver – für jeden Wintersportler ist im Skicircus Saalbach, Hinterglemm, Leogang das ideale Terrain vorhanden. Auch die Pistenflöhe haben gut lachen. Während sich die Eltern auf der Piste vergnügen, können die Kinder in den ausgezeichneten Skikindergärten ihre ersten Schwünge und Sprünge üben.

Für Naturliebhaber und Romantiker wird auch in diesem Winter der Baumzipfelweg im Talschuss von Saalbach Hinterglemm für weite Ausblicke in den Wipfelregionen sorgen. Die Kombination aus einem 1 Kilometer langen Rundweg in den verschneiten Baumwipfeln mit einer 200 m langen Hängebrücke in rund 40 Meter Höhe ist ein weltweit einzigartiges Projekt.

Für Freeskier oder Snowboarder – Anfänger oder Profi

Die perfekt geshapten Snowparks im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang lassen Freestyle-Herzen höher schlagen und begeistern die Rider ebenso wie ihr Publikum. Bei chilliger Atmosphäre kann in den Parks am perfekten Style gefeilt werden: dem NITRO-Snowpark in Leogang und dem erweiterten Nightpark presented by Roxy bei der Unterschwarzachbahn in Hinterglemm (täglich bis 21.30 geöffnet).

Genussmomente und Wohlfühlgarantie in Saalbach

Vom first-class Wellnesshotel über Schneeschuh-Wanderungen durch tiefverschneite Wälder bis hin zur romantischen Pferdeschlittenfahrt ist individuelles Wellbeing angeboten. Entspannende Sonnenbäder auf gemütlichen Hütten-Terrassen mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegenden 2000er sorgen für Genussmomente mit Wohlfühlgarantie. Im Skicircus sorgen über 40 Skihütten für kulinarische Gustostücke und regionale Köstlichkeiten in urigem Ambiente.

Mit der neuem Skicircus-App und den WLAN-Hotspots immer bestens informiert

Ab diesem Winter bietet der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang insgesamt 30 kostenlose WLAN-Hotspots bei den Berg- und Talstationen an. Zusätzlich wird pünktlich auf die neue Wintersaison die neue Skicircus-App für Blackberry, iPhone und Android gelauncht, um die Gäste mit allen wichtigen Informationen rund um den Skicircus zu versorgen.

 

 

 

Das Wellnesshotel Alpine Palace ein Ort der Tradition und Moderne in Saalbach Hinterglemm

In Saalbach – Hinterglemm liegt das fünfsterne Hotel Alpine Palace. Schon beim Betreten dieses traumhaften Hotels werden die Menschen nicht nur verzaubert vom exklusiven Ambiente, sondern ebenso inspiriert vom künstlerischen Wirken des Hoteliers Florian Wolf, der mit seiner Familie ganz entscheidend zu dieser besonderen Atmosphäre beigetragen hat. Seinen individuellen, künstlerischen Werken aus Wurzeln und Holz begegnet man überall, so dass sich die Schönheit der Natur mit dem Luxus des Alpine Palace hier auf wundersame Weise vereint.

Stilvoller Luxus und ein noch nicht dagewesener Komfort

Ein ganz neues Gefühl erleben Urlauber in den Suiten und Zimmern des Alpine Palace. Hier waren „stilvolle Geborgenheit und Wohnkomfort auf höchstem Niveau“ Antriebsfeder bei der Entwicklung. Komfort und Luxus erreichen hier einen ganz neuen Maßstab. Die bis zu 120 qm großen luxuriös ausgestatteten Suiten verfügen über einen getrennten Schlaf- und Wohnraum sowie ein großzügiges Badezimmer und separates WC. Die Suiten besitzen eine Terrasse oder Balkon und teilweise eine eigene Sauna. Die 60 qm großen Junior Suiten im Alpine Palace haben ein Schlafzimmer mit abgetrenntem Wohnbereich. Außerdem verfügen die Junior Suiten über ein Badezimmer mit Dusche und Badewanne sowie ein separates WC. Die großzügig gestalteten Doppelzimmer sind mit integriertem Wohnbereich versehen.

Sinnliche Gaumenfreuden für Gourmetfreunde

In gleich sieben Restaurants können sich Gäste des Alpine Palace mit kulinarischen Highlights verwöhnen lassen. Im Gourmetrestaurant Arte Vinum, das mit einer Haube von Gault Millau und 2 Sternen von “A la carte” ausgezeichnet ist, werden Gäste mit raffiniert kombinierten Produkten verwöhnt. Österreichische Klassiker, internationale Kreationen und saisonale Gerichte schmücken die Speisekarten der Bürgerstube. Hier werden kulinarischen Highlights auf höchstem Niveau mit exklusiven Service im stilvollen Ambiente zelebriert. Zu einem kulinarischen Erlebnis in einer urgemütlichen Atmosphäre, lädt das Restaurant Rauchkuchl ein. Passend zur Umgebung können sich hier die Gäste vom Halbpensionsmenü abmelden und bei Haxen und Fondue einen echten Hüttenabend verbringen. Im Restaurant Wintergarten, mit herrlichem Ausblick auf die umliegende Bergwelt, essen Gäste mittags à la carte und lassen den Tag bei einer guten Tasse Kaffee oder einem Glas Tee und einem leckeren ofenfrischen Blechkuchen nach Omas Rezept ausklingen. Ein echtes Erlebnis für jeden Weinkenner ist der Weinkeller die „Schatzkammer“ des Hoteliers Thomas Wolf im Alpine Palace. Hier lagern genussvolle Tropfen von österreichischen Winzern, anspruchsvolle Weine von internationalem Format bis hin zu wirklichen Raritäten.

Eines der schönsten Wellnesshotels im Salzburger Land

Im New Balance Alpine Spa tauchen Sie ein in eine Welt voller Genuss. Duftende Körperrituale, pflegende Packungen, hoch wirkungsvolle Kosmetik bringen Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. Paaren steht eine luxuriös ausgestattete private Spa Suite mit eigenem Whirlpool und Dampfbad zur Verfügung. Auf über 2000 qm befindet sich die Wasser- und Wellnesslandschaft mit Hallenbad, Outdoor – Solebecken, mehreren Whirlpools und gleich neun verschiedene Saunen. Beeindrucken ist auch die Felsendusche mit Eisbrunnen. Der Fitnessraum ist ausgestattet mit den neuesten Technogymgeräten.

Das perfekte Seminarhotel im Salzburger Land

Inmitten der fantastischen Bergwelt in Saalbach Hinterglemm bietet das Luxus Resort einen Seminarbereich mit höchstem internationalem Standard an. Veranstaltungen, Seminare und Incenitves können ohne Ablenkung durch den Alltag, ohne jeglichen Stress und Hektik und ohne jegliche Verkehrsbelästigung in familiärer Atmosphäre durchgeführt werden.


Entdecken Sie das Alpine-Palace jetzt virtuell in der neuen 360 Grad Ansicht.

Der Saalbacher Hof im Herzen des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang

Schon der Blick auf die beeindruckende Lage des Hotels Saalbacher Hof lässt das Herz eines jeden Wintersportfans höher schlagen. Das Domizil für Schneeliebende liegt schließlich im Herzen von Saalbach im Salzburger Land. Zu Fuß sind es nicht einmal fünf Minuten bis zum den drei Hauptseilbahnen des Ortes. Skifahrer finden vom Saalbacher Hof in der 3.000-Seelen-Gemeinde aus, einen direkten Zugang in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Rund um das Hotel lassen sich die Glemmtaler Alpen erblicken, die nicht nur mit ihrer weißen Pracht im Winter einen faszinierenden Anblick bieten.

Luxus und Entspannung im Zentrum von Saalbach

Zwischen den Abfahrten im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang findet der Freund der schnellen Pisten im Saalbacher Hof eine große Auswahl an Möglichkeiten, um zu entspannen. Denn spätestens seit dem acht Monate dauernden Umbau präsentiert sich das Hotel in Saalbach als eine Luxusherberge auf acht Stockwerken. Dabei ist den Planern mit der Einbindung des ehemaligen Tannenhofes nicht nur ein visuelles Highlight gelungen. Auch das Innenleben des Hotels sorgt für manch erstaunte Blicke. Insgesamt stehen im Saalbacher Hof 90 erstklassig eingerichtete Wohneinheiten inklusive 33 Deluxe Zimmern und Suiten zur Verfügung – sowie eine Reihe von zusätzlichen Einrichtungen zum Wohlfühlen.

So lässt es sich nach dem erlebnisreichen Tag im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang abends im Leseraum der Bibliothek bei einem interessanten Buch genauso hervorragend abschalten wie mit einem edlen Tropfen und einer Lektüre oder unterhaltsamen Dialogen vor dem großen offenen Kamin in der Lobby. Ebenso zur Entspannung trägt der erweiterte Panoramagarten über den Dächern von Saalbach bei, der neben Ruheplätzen auch eine umfangreiche Blumen- und Pflanzenwelt zu bieten hat. Für Familien gibt es darüber hinaus ein Kinderspielzimmer, damit auch die Jüngsten auf ihre Kosten kommen. Wer hingegen die Seele baumeln lassen und dabei sein eigenes Wohlbefinden nicht vernachlässigen will, der kann sich zudem dem umfangreichen Wellness Angebot inklusive Whirlpool, Saunen, Solarium, Dampfbad oder dem Pool im Außenbereich widmen. Um den Tag auch sportlich zu beenden, stehen ein Fitnessraum und ein Sandtennisplatz im Saalbacher Hof zur Verfügung. Genauso schwungvoll geht es im Aprés-Ski und Nachtclub “Castello” zu, bei dem Tanz und Party im Mittelpunkt stehen.

Dem Gaumen ein unvergessliches Erlebnis bieten

Auch die Liebhaber des guten Geschmacks kommen im Herzen von Saalbach auf ihre Kosten, stehen im Saalbacher Hof doch gleich mehrere Möglichkeiten zum Speisen zur Verfügung. Neben dem Terrassencafé mit Grill, bieten vor allem der Fünf-Elemente Speisesaal und das s’Wirtshaus jedem Gaumen ein unvergessliches Erlebnis. Im Speisesaal stehen dabei stets ein mehrgängiges Gourmetdinner samt saisonalem Salatbuffet sowie besondere Desserts auf dem Speiseplan. S’Wirtshaus hingegen setzt vor allem auf lokale Pinzgauer Spezialitäten. Spätestens beim Dinieren dürfte der anstrengende Tag im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang endgültig in Vergessenheit geraten sein.