Bergdorf Priesteregg – Das Besondere und die Ruhe in der Natur

Umgeben von üppigen Wäldern eignet sich das Bergdorf für alle, die das Besondere suchen und die Ruhe lieben. In legerer und gemütlicher Atmosphäre genießen Gäste die einzigartige alpine Umgebung, den herzlichen Service und zuvorkommenden Hotelkomfort im eigenen Chalet.

Das Priesteregg vermittelt mit seinen 16 Chalets, dem Gasthof Huwi’s Alm und seinem Dorfplatz den Anschein eines ursprünglichen, gewachsenen Dorfes. Die Häuser wurden mit natürlichen Materialien wie Stein und Altholz errichtet und strahlen Authentizität aus. Holzzäune garantieren Privatsphäre, Ruhe sowie Abgeschiedenheit und die üppige Bepflanzung mit einheimischen Latschenkiefern, Almrosen und Heidelbeeren macht die Natur in all ihrer Schönheit erlebbar. Besonderen Wert legt man auf die Kultivierung alter Obstsorten, die heute kaum noch angebaut werden und zunehmend in Vergessenheit geraten. In Anlehnung an den Namen des Bergdorfs finden sich zum Beispiel Obstsorten wie die Pastorenbirne und der Paradiesapfel im „Eck der Priester” wieder.

Zentraler Punkt ist der Dorfplatz mit Teich und Holzsteg. Dieser lädt dazu ein, die Beine im erfrischenden Quellwasser abzukühlen und den Blick über blühende Almwiesen, schattige Bergwälder und die Gipfel der Steinberge schweifen zu lassen. Unterhalb vom Dorfplatz befindet sich der Gasthof Huwi’s Alm und lockt mit regionaler Küche. In ungezwungener Atmosphäre nehmen Gäste ihre Mahlzeiten ein und sitzen gesellig beisammen. Auf Wunsch wird das Essen in den Chalets serviert.

Wellness und Erholung gehören zur Philosophie des Bergdorfs und bilden einen zentralen Schwerpunkt im Konzept des Priesteregg. Die Anwendungen finden in den Chalets statt und bieten so ein großes Maß an Privatsphäre. Am Rande des Bergdorfs lädt ein Waldbad mit zwei Badewannen zum Entspannen mit Alpenpanorama ein. Ein überdachter Parkplatz, ein Bogenschieß-Parcours und ein Mountainbike-Verleih runden das Dorfkonzept ab.

Ganzheitliche Wellness auf höchstem Niveau Bergdorf Priesteregg

Das Bergdorf Priesteregg bietet ganzheitliche Wellness auf höchstem Niveau. In 1.100 Höhenmetern genießen Gäste verschiedene Wohlfühlanwendungen in der Privatsphäre ihres Chalets. Im Wohnbereich befinden sich eine extragroße Wellnessbadewanne mit Blick auf den Kamin sowie ein Ruhesessel für kosmetische Anwendungen. Eine Kuschelecke mit Decken und Kissen lädt zum Entspannen ein und auf der Terrasse stehen eine Sauna und ein Hot-Pot zur Verfügung.

Das Wellnessangebot des Priesteregg besticht durch klassische Anwendungen mit einheimischen Produkten und beschert dem Gast ein Wohlfühlerlebnis der besonderen Art. Für die Spa-Behandlungen werden Salben, Cremes und Pflegeprodukte der Linie Alpienne verwendet, die nach alter überlieferter Tradition und aus heimischen Naturprodukten wie Arnikablüten, Latschenkiefern, Bienenhonig sowie Zirben- und Steinöl hergestellt wurden. So genießen Gäste wohltuende Bäder mit natürlichen Zusätzen, eine Honigpeelingmassage mit Bergkristallsalz und Propolis für streichelzarte Haut oder eine zweistündige Zeremonie bei der Füße, Kopf, Gesicht und Körper mit dampferhitzten Kräuterstempeln massiert werden.

Als Geheimtipp gilt das Waldbad im Bergdorf Priesteregg, nur wenige Schritte von den Chalets entfernt. Versteckt am Waldrand finden sich zwei große Badewannen, die mit frischem warmen Quellwasser und wohltuenden Essenzen gefüllt sind. In wohliger Atmosphäre genießen Gäste die freie Natur und blicken dabei kilometerweit über das Tal und die massive Bergkulisse des Hochkönigs. Am Abend lockt das Bad mit Kerzen und Champagner unter dem sternenbedeckten Himmel.

Sich selbst versorgen oder den Hotelkomfort genießen

Persönlicher Service wird im Priesteregg groß geschrieben. Gäste haben die Wahl sich selbst zu versorgen oder den Hotelkomfort des Bergdorfs zu genießen. Auf Wunsch werden die Mahlzeiten am Abend im Chalet serviert. Regionale Spezialitäten wie knuspriges Schweinsbratl, Rücken vom Galloway-Rind aus eigener Zucht sowie Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster oder Apfelstrudel mit Vanillesoße erfreuen hierbei den Gaumen der Gäste. Das Almfrühstück, bestehend aus Brötchen und Müsli, selbstgemachten Marmeladen und Honig, Wurst und Käse sowie Obst, Milch, Joghurt, Eier, Kaffee und Tee, wird jeden Morgen in die Chalets geliefert und aufgetischt. Das Abräumen und Spülen des Geschirrs gehört ebenso zum Service des Dorfes wie ein mit Leckereien gefüllter Kühlschrank. Die Chalets werden täglich gereinigt und mit frischer Wäsche bestückt.

Auch Sportler kommen in den Genuss des Priesteregg-Service. Zu jedem Chalet gehört eine Bike-Box, in der mitgebrachte Fahrräder oder Ski sicher verstaut werden können. Zudem stehen Gästen moderne Elektro-Mountainbikes und Fahrradständer für den PKW leihweise zur Verfügung. Skifahrer erhalten ihre Wochenkarte für den „skicircus” Saalbach-Hinterglemm im Bergdorf und können zudem zu vereinbarten Zeiten den kostenlosen Lexus-Hybrid-Shuttle zur Skipiste nutzen. In der Talstation stehen für Gäste Skispinte mit Schuhtrocknern und gegen Gebühr überdachte Stellplätze direkt beim Liftzugang zur Verfügung.

Hohe Qualität und Frische aus regionalen Produkten

Die räumliche Trennung zwischen dem Gasthaus Huwi’s Alm und den Chalets ist für die kulinarische Verpflegung entscheidend. So obliegt es dem Gast, ob er sein Essen lieber in Ruhe und privat genießen möchte oder in geselliger Atmosphäre im Almgasthof nur wenige Meter entfernt. Das Wirtshaus verbreitet ein rustikales, gemütliches Ambiente mit unbehandelten Holzmöbeln, Kachelofen, traditionellen Holz- und Schmiedearbeiten und kleinen Fenstern. Auf dem Menü stehen schmackhafte regionale Gerichte und Klassiker wie Hut- oder Ripperlessen sowie Ochsenbraten und Steaks aus der eigenen Galloway-Rinderzucht. Besonderen Wert legt das Bergdorf auf hohe Qualität und Frische und bezieht die Zutaten vorrangig aus regionaler Produktion. So werden den Gästen täglich selbstgebackenes Brot und Gebäck, frische Milch und Butter von Pinzgauer Bauern, Honig aus dem Nachbarort, selbst gekochte Marmelade und herzhafter Speck angeboten. Das Bergdorf Priesteregg überrascht seine Gäste tagtäglich mit kulinarischen Köstlichkeiten. Nachmittags serviert man frischgebackenen Kuchen, grillt bei gemeinsamen Festen oder bereitet Kaiserschmarrn in einer gusseisernen Pfanne am Dorfteich zu.

Text: stromberger / Fotos: hotel
Bergdorf Priesteregg
Sonnberg 22
A-5771 Leogang
Telefon +43(0)664/1166564
bergdorf@priesteregg.at

www.priesteregg.at