Die Pisten im Tannheimer Tal versprechen jede Menge Fahrspaß

Für Genussfahrer, Snowboarder und Freerider stehen in der Ferienregion Tannheimer Tal insgesamt sechs Skigebiete zur Verfügung: Vom flacheren Übungshang über kurzweilige Familienabfahrten bis hin zur anspruchsvollen Abfahrten ist alles geboten. Auf 55 km Pisten mit 27 Lift- und Seilbahnanlagen verteilen sich familienfreundliche blaue, genussvolle rote und anspruchsvolle schwarze Abfahrten, ein wirklich abwechslungsreiche Mix. „Der heiße Draht“ unter Fon +43 (5675) 6220-26 informiert über die aktuelle Schnee- und Wetterlage.


Die Entfernungen zu den Skigebieten sind kurz, Fahrten dauern meist nur wenige Minuten. Zwischen den Skigebieten verkehren Ski Buse, diese können Inhaber der Gästekarte oder des Skipasses im Tannheimer Tal kostenlos nutzen. Deshalb können Gäste das Auto getrost stehen lassen.

Über die Kompetenz von acht Skischulen können sich Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen freuen, in den zahlreichen Sport- und Modeshops finden sie bestimmt die richtige Ausstattung für die Piste. Auch ein gelungener Einkehrschwung versteht sich von selbst, über 15 Hütten und Bergrestaurants, für die Stärkung zwischendurch, stehen zur Auswahl.

Kleine Gäste haben in den Kinderländern der Skigebiete ihren Spaß

Märchenwiese, Kinderland Ice Age, Schneekarussell, kindergesicherte Sesselbahnen, Zauberteppich-Förderband, Riesen-Röhren-Rutsche, N´Ice Bear Kinderland – so lernen Sprösslinge spielerisch Skifahren. Abwechslungsreich gestaltete Skiberge wurden eigens für kleine Wintersportler zwischen drei und acht Jahren eingerichtet. Zwergerl-Kurse haben alle acht Skischulen im Programm. Für Familien bieten die Lifte übrigens besonders günstige Tickets an.

Ein Kombipass für die Lifte Nesselwängle, Grän und die Tannheimer Bergbahnen

Der Skipass gilt wahlweise für einen halben oder einen ganzen Tag und ermöglicht, je nach Schneebeschaffenheit oder Sonneneinstrahlung, vormittags Skispaß in Grän und nachmittags in Zöblen – oder umgekehrt. Das Tagesticket kostet beispielsweise für Erwachsene 29,50 Euro, für Kinder 17,50 Euro. Der neue „Alpinfolder“, der an allen Talstationen aufliegt, informiert darüber hinaus über Öffnungszeiten und alle weiteren Tarife. Infos unter www.skitannheimertal.at

 

 

Text: hm / Fotos: tvb
Weitere Informationen sind erhältlich beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter www.tannheimertal.com und +43 (5675) 62 20 0.