Lagacio Mountain Residence – Wo neue Rhythmen den Tag bestimmen

Die neue Lagacio Mountain Residence ist ehrlicher Ausdruck eines über Jahrhunderte gewachsenen Lebensgefühls, das Alta Badia so prägt: Die schroffen Dolomiten – seit Juni 2009 UNESCO Weltnaturerbe – die mystische Sagenwelt, die einzigartige Verbindung zwischen Natur und Mensch. Lagacio Mountain Residence mit der Natur zum Vorbild gebaut, bestimmen natürliche Materialien und warme Farben die Lagacio Mountain Residence im Gadertaler Dorf St. Kassian. Das zertifizierte Klima Haus A trägt höchsten bautechnischen Maßstäben Rechnung. Heimische Hölzer, behagliche Lehmwände, Holz- und Steinböden, feine Loden- und Leinenstoffe sorgen für eine unverkennbare Atmosphäre und ein natürliches Wohngefühl. Die Lagació Mountain Residence lebt von der Schönheit der Details – sei es von der Natur oder dem Menschen gestaltet. Sie versteht sich als ein Ort, an dem sich der Gast dank des stimmigen Ambiente, der unaufdringlichen Gastlichkeit und der besonderen Serviceleistungen aufgehoben fühlt. Wo er die Vorzüge und die ganze Freiheit eines Urlaubs in einer exklusiven Residence genießt, ohne dabei auf Komfort und leisen Luxus zu verzichten.

 

 

Räume für ein neus Lebensgefühl

Während bestimmende Zeitzwänge oft unbemerkt in den Urlaub folgen, fühlt sich das neue Lebensgefühl in der Lagacio Mountain Residence anders an. Freier, ungezwungener. Dem eigenen Rhythmus näher. Aktiv oder müßig, hungrig oder satt, allein oder in Gesellschaft. Ganz schnell stimmt sich der Tag auf die eigene innere Uhr ein: Aufstehen erst wenn einem danach ist, Brunchen irgendwann am Nachmittag, den langersehnten Aperitif bei Sonnenuntergang. Es tut gut, endlich nichts zu müssen und die Vorzüge einer Ferienresidence zu genießen, die das Mehr an Urlaubsqualität mit dem Mehr an Freiheit möglich macht.

24 exklusive Appartements beherbergt die Lagacio Mountain Residence. Ihre Architektur ist ehrlicher Ausdruck von Lebensart und Natürlichkeit. Auf stilvolle Weise verbindet sich hier neues, zeitgemäßes Design mit Traditionselementen aus Alta Badia. Panoramafenster bringen Licht und Bergkulisse direkt ins Zimmer und machen die bizarren Dolomiten zum Greifen nah. Die Ausstattung der in der Lagacio Mountain Residence großen Premiumappartements wird von natürlichen Materialien und warmen Farben bestimmt. Passend zu den drei Etagen trägt jedes Appartement den Charakter eines anderen Holzes: Zirbel, Lärche oder Fichte. Weiche Lodenstoffe kennzeichnen den Wohnraum, die Böden sind aus warmem Naturschiefer oder Holz. Das eigene Quellwasser ist nach Grander energetisiert. Klare Linien zeigen sich sowohl im geräumigen Badezimmer als auch in der Wohnküche, die das Kochen auch im Urlaub zum entspannenden Genuss werden lässt.

Wellness der natürlichen Art

Schon der ladinische Namen LA PALSA “Lagacio Mountain Residence” verrät, was sich dem Gast im Herzstück der Lagació Mountain Residence offenbart: wohltuende Entspannung. Ein sinnliches Reich der Ruhe und Kraft. Auf rund 400 m2 befindet sich der Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, Dampfbad, Biosauna, Eisbrunnen und dem Ruhebereich. Vier lichtdurchflutete Behandlungskabinen mit Kosmetik, Softpack-Bad und Massage sowie der Fitnessraum komplettieren das Angebot. Die exklusive SPA der Lagació Mountain Residence besticht nicht allein durch seine stimmige Atmosphäre und das stilvolle Design. Im Einklang mit dem Gesamtkonzept des Hauses, baut er auf die Werte der Natürlichkeit und nimmt Tradition und Bergwelt zu seinem Vorbild. Das zeigt sich einerseits in der Zusammensetzung des Behandlungsprogramms, andererseits in der Auswahl der erstklassigen Pflegelinien: Mit Dr. Hauschka und Niance wird die intensive Verbindung zur Natur deutlich. Thalgo schließt mit der ganzen Kraft des Meeres an die Urgeschichte und die fossilen Funde in den Dolomiten an.

Öffentliche Räume für privaten Rückzug

Schon der erste Eindruck zeigt es: Die Lagació Mountain Residence ist weit mehr als ein Appartement-Haus. Wohnlicher, großzügiger und mit Serviceleistungen bereichert, die fast schon einem 5-Sterne-Hotel gleichkommen. Die Rezeption empfängt mit warmen Farben und hellen Holztönen. Der angrenzende Bar- und Aufenthaltsbereich ist fein und exklusiv. Serviert werden hier Südtiroler Weine und Spirituosen, hausgemachte Tees und Fruchtsäfte. Selbstverständlich werden die Gäste mit genussvollen, delikaten Snacks und besonderen Aperitifs verwöhnt. Ein weiterer Ruhepunkt der Lagacio Mountain Residence ist der Frühstücksraum. Gäste, die entspannt ihren Urlaubstag beginnen wollen, sind hier bestens aufgehoben. Klares, lineares Design trifft auf natürliche Materialien, genussreiche Südtiroler Produkte und der Weitblick auf die umliegende Bergwelt laden zum Verweilen ein.

Text: cp / Fotos: smg, haeberlein
www.lagacio.com