Palace Luzern

Von den Zimmern reicht der Blick weit über den Vierwaldstätter See, auf den 2.132 Meter hohen Hausberg Pilatus mit seinen markanten Konturen und über die mittelalterlichen Türme und Brücken der Luzerner Altstadt. Aber nicht nur die traumhafte Aussicht auf See und Schweizer Alpenwelt vermittelt dem Gast an einem besonderen Ort angekommen zu sein: Das Palace mit seiner feinen Symbiose aus wertvoller Tradition und jungem Lebensgefühl zaubert ein unbeschwertes „Laissez-faire“. Die Zimmer und Suiten sind in einem modernen oder elegant klassischen Stil eingerichtet und mit Annehmlichkeiten wie etwa Wireless Lan, ISDN-Telefone und Voice Mail ausgestattet. Viele Räume verfügen über eine eigene Terrasse oder einen Balkon mit herrlichem Panoramablick über den See, die Berge und die Stadt. Die Zimmer und Suiten sind in einem modernen oder elegant klassischen Stil eingerichtet und mit Annehmlichkeiten wie etwa Wireless Lan, ISDN-Telefone und Voice Mail ausgestattet. Viele Räume verfügen über eine eigene Terrasse oder einen Balkon mit herrlichem Panoramablick über den See, die Berge und die Stadt.

 

Modernes SPA im im historischen Palace Hotel

Auf 800 Quadratmetern bietet das Palace SPA ein komplettes Wellnessangebot und exquisite Anwendungen. Herzstück des Spa ist das 72 Quadratmeter grosse Private Spa, das einen unvergleichlichen Blick auf Stadt, See und Berge bietet und mit Blütenpool, zwei Behandlungs- und Relaxliegen, einer Sauna und einem Dampfbad zum luxuriösen Entspannen zu zweit einlädt.

Gastronomie mit Gefühl für alle Sinne

Das mit 16 Gault Millau Punkten prämierte „Jasper“ ist die erste Adresse für anspruchsvolle Feinschmecker. Küchenchef Ulf Braunert hat sich auf eine frische, mediterrane Küche spezialisiert, die er modern und leicht mit aromenreichen Geschmacks – Nuancen harmonisch kombiniert. Sein ideenreicher Stil ist ebenso klar wie anspruchsvoll. Braunert achtet mit höchster Präzision auf jedes Detail in Geschmack, Beschaffenheit der Zutaten und ihrer Präsentation.

„Les Artistes“ ist ein beeindruckendes Juwel im Belle Epoque Stil. Das Restaurant wurde 2001 nach Originalvorlagen aus den Gründungsjahren des Hotels komplett renoviert und wiederhergestellt. Das charmante Ambiente der Jahrhundertwende zeigt sich in prunkvollen Kronleuchtern und Stuckdecken, den Rundsäulen aus Stuckmarmor und Stoffen aus Frankreich. Küchenchef Ulrich Baumann zelebriert im „Les Artistes“ eine südländische Küche, die sich durch exquisite Fischgerichte und eine konsequent saisonale Ausrichtung und Qualität auszeichnet.

Neben den Spezialitäten im „Jasper“ und „Les Artistes“ verwöhnt die Küche mit den Kreationen „Palace Spa Food“ und „Palace Mood Food“, mediterran inspirierten Köstlichkeiten, die einen ebenso sinnlichen wie gesunden Genuss versprechen. Speisen mit Erlebniswert – so lautet das Konzept der Palace-Köche, das sie ihren Gästen mit ihrer innovativen Küche bieten möchten. Mit dem „Palace Spa Food“, das besonders schonend zubereitete Speisen beinhaltet und dem „Palace Mood Food“, das hervorragend dazu geeignet ist, so manches Stimmungstief geniesserisch zu überwinden, haben sie die perfekte Balance zwischen kulinarischem Anspruch und körperlichem Wohlbefinden kreiert.

Die feinen Speisen werden auch im Gartenrestaurant „Le Maritime“ direkt an der See- Promenade serviert. Neben der eleganten Lobby mit ihren imposanten Säulen aus rotem Stuckmarmor befindet sich die gemütliche Palace-Bar. Musikalische Unterhaltung und ein „Drink des Abends“ von Benoît und seinem Team lassen den Tag ausklingen.

Text: as / Fotos: lhw
Palace Luzern
Haldenstrasse 10
CH – 6002 Luzern
Tel. +41 (0)41 / 416 16 16
www.palace-luzern.ch