Weisse Rössl Kitzbühel – Edle Materialien wie Seide, Satin und Marmor

Nachdem Dr. Christian Harisch das Kitzbüheler Traditionshotel kaufte, erweckte er es nach längerer Schließzeit zu neuem Leben und verschaffte ihm ein Renomée, das Gäste aus der ganzen Welt anzieht. Dr. Harisch stammt aus einer traditionsreichen Kitzbüheler Hotelierfamilie und höchste Serviceansprüche sind für ihn selbstverständlich. So zählt das Stammhaus der „Harisch Hotels Kitzbühel“, das Hotel & Spa Schwarzer Adler, seit Jahren zu den führenden Hotels Tirols. Diese Tradition wird nun seit seiner Wiedereröffnung auch im Hotel Weisses Rössl weitergeführt. Die Wurzeln des heutigen Weissen Rössl gehen bis ins 15. Jahrhundert zurück; der historische Weinkeller ist ein eindrucksvolles Relikt aus dieser Zeit. Bis zur letzten Jahrhundertwende trafen Gäste hier den „Bichlwirt“ an, bis schließlich die Geburtsstunde des Weissen Rössl schlug. In den Jahren 1999/2000 wurde es zu einem Fünf-Sterne-Haus umgebaut.

Die Zimmer und Suiten

Hochwertige und edle Materialien wie Seide, Satin und Marmor herrschen bei der Einrichtung der 68 Zimmer und Suiten vor. Zahlreiche Extras wie etwa ein Sternenhimmel aus kleinen Lichtern über den Badewannen zeugen von viel Liebe zum Detail. Besondere Schmuckstücke sind die Grand Suiten „Kaiser Franz Joseph“ und „Imperial“: Luxuriös und geschmackvoll mit wertvollen Antiquitäten, Bildern und Kunstwerken ausgestattet, bieten sie jeden erdenklichen Komfort.

Innovative Eigenkreationen aus der Region

Kulinarische Genüsse vom Feinsten verspricht die Küche des Hauses. Egal ob Frühstücksbuffet, ein leichtes Mittagessen oder das siebengängige Gourmet-Dinner, die verwendeten Produkte erfüllen stets höchste Anforderungen an Qualität und Frische. Das Küchenteam um Alexander Stockl begeistert seine Gäste mit Klassikern der Region, aber auch innovativen Eigenkreationen. Ergänzt wird das Angebot von einem umfassenden Bestand an österreichischen und internationalen Spitzenweinen. Einen besonders festlichen idealen Rahmen zur Verkostung bietet der historische Weinkeller aus dem 15. Jahrhundert, dessen Gewölbe Teil der mittelalterlichen Stadtmauer ist. Kerzenschein und klassische Musik sorgen hier für einen unvergesslichen Abend.

Das Spa Cheval Blanc

Für Entspannung, Wohlfühlen und neue Energie sorgt das exklusive Spa „Cheval Blanc“. Traditionelle und fernöstliche Massagen, wohltuende Bäder und innovative Anti-Aging- und Beautyanwendungen stehen im Mittelpunkt des Angebots. Für die Behandlungen werden ausschließlich hochwertige Produkte von Maria Galland verwendet. Darüber hinaus verspricht der Wellnessbereich mit sieben verschiedenen Saunen, Dampfbädern und Duftgrotten sowie der großzügige Pool mit Sonnenterrasse Erholung für alle Sinne. Im Fitnesscenter stehen hochmoderne Geräte der Firma Technogym bereit.

Das Freizeitangebot

Kitzbühel gilt mit seinem mondänen Flair als prominentester Wintersportort Österreichs. Im Sommer lockt die Region mit idealen Bedingungen zum Golfen, Wandern, Fahrradfahren und vielem mehr. Die Stadt am Fuße des Hahnenkamms lädt auch zu exklusiven Shoppingtouren ein. Haut-Couture, exklusiver Schmuck und traditionelle Handwerkskunst sind in den Geschäften und Boutiquen erhältlich. Besonders legendär ist das Nachtleben in Kitzbühel: Unzählige Bars, Diskotheken und In-Treffs locken Nachtschwärmer und zahlreiche Prominente an. Die perfekte Lage des Hotels am Eingang zur Altstadt macht es zum idealen Ausgangspunkt für die unterschiedlichsten Unternehmungen.

Text: as / Fotos: harisch
www.roesslkitz.at